Erhältlich im App Store
iPhone

Ohne Jailbreak: So könnt ihr namenlose Ordner erstellen

Share on Facebook1Tweet about this on TwitterShare on Google+1Email this to someone

Mit Jailbreak kann man die Namen von Ordnern (und Apps) ganz einfach ausblenden, durch einen kleinen Trick funktioniert es aber auch ohne Jailbreak, Ordner auf seinem iDevice namenlos zu machen.

Namenloser Ordner

Das Ganze funktioniert durch ein sogenanntes „Breitenloses Leerzeichen„. Da es normal nicht möglich ist einen Ordner ohne Namen zu erstellen fügt ihr einfach ein solches unsichtbares Zeichen ein und schon scheint es als hätte der Ordner keinen Namen. An ein solches Zeichen kommt ihr beispielsweise in der kostenlosen App „Unicode Pad Free„. In der App müsst ihr nur zu „F+0600 Arabic“ navigieren und das unsichtbare Zeichen (siehe Screenshots) kopieren. Dann geht ihr in einen Ordner und fügt dieses ein. Fertig!

Vielleicht könnt ihr das Zeichen auch einfach von hier kopieren: (؜) <- befindet sich zwischen den Klammern Breitenloses Leerzeichen kopieren

Wenn man mehrere Ordner hat macht es ein namenloser Ordner vielleicht nicht einfacher durch die verschiedenen Apps zu navigieren, gut aussehen tut es unserer Meinung nach auf dem Homebildschirm aber allemal.

Den Tipp von Maximilian, haben wir auf dem iPhoneBlog gefunden.

  0 Kommentare
Sonstiges

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *