Equinox: Neue Tastatur mit Features von AltKeyboard und SwipeSelection | My iDevice
Erhältlich im App Store
Tastatur

Equinox: Neue Tastatur mit Features von AltKeyboard und SwipeSelection

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+1Email this to someone

Der Tweak „AltKeyboard“ war in der Jailbreakszene ziemlich populär. Nachdem iOS 8 die Möglichkeit brachte Tastaturen von Drittherstellern zu nutzen, wollten die Entwickler des Tweaks AltKeyboard diesen auch für Nutzer ohne Jailbreak zugänglich machen.

Aus irgendeinem Grund wurde daraus aber nie ein fertiges Produkt. Jetzt hat allerdings ein anderer Entwickler an einer ähnlichen Tastatur gearbeitet. Die App trägt den Namen „Equinox Keyboard„, wurde gestern im App Store veröffentlicht und kostet 0,99€.

Equniox Keyboard II

Die Tastatur ist eine Kombination aus dem erwähnten Tweak und dem mindestens genauso bekannten Tweak „SwipeSellection„. Designtechnisch ist sie der Standard Tastatur von Apple sehr ähnlich. Es gibt eine helle und dunkle Tastatur, die sich dem Hintergrund anpasst und je nachdem erscheint. Allerdings stehen auf der Tastatur über den Buchstaben Zahlen und Sonderzeichen. Um diese zusätzlichen Zeichen schreiben zu können müsst ihr nicht wie bei den normalen Tastaturen auf einen Button drücken wo diese erscheinen, sondern könnt direkt auf den Button mit den Buchstaben nach oben wischen und schon wird das abgebildete Symbol in das Eingabefeld getippt. Wischt ihr auf einem Button nach unten, so schreibt ihr den Buchstaben groß. Wenn ihr mit dem Finger horizontal über die Tastatur wischt könnt ihr den Cursor bewegen, extrem praktisch wenn man kein iPhone 6s besitzt, wo dieses Feature via 3D Touch ermöglicht wird. Klingt alles vielleicht etwas unverständlich, wenn ihr euch den folgenden Vine Clip anseht werdet ihr aber besser verstehen wie das Ganze funktioniert:

In den Einstellungen der Tastatur kann man noch diverse Kleinigkeiten konfigurieren, darunter Auto-Großschreibung, „.“ Kurzbefehl (macht nach einem Wort ein Punkt, wenn die Leertaste doppelt gedrückt wird) Tastentöne, Kleinbuchstaben Layout, aktive Autokorrektur und die Geschwindigkeit, wenn ihr den Cursor bewegt. Unterstützt werden (aktuell) die Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Deutsch sowie die Tastenbelegungen QWERTZ, QWERTY und AZERTY.

Bei uns hat Equinox einwandfrei funktioniert und wir können eine klare Kaufempfehlung aussprechen! Die Investition von 0,99€ sollte durch die Zeitersparnis durch das Tippen in kürzester Zeit wieder drin sein.

Equniox Keyboard I
  0 Kommentare
AppsTastaturen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.